Frau Dipl.-Psych. Buchholz, Marita

Nachsorgeort

2. OG
Tuchmacherstr. 50A
14482 Potsdam-Babelsberg

Postadresse

Tuchmacherstr. 49
14482 Potsdam

Telefon

0331 - 704 678 30

Sprechzeiten

Di-Do 15.30-15.50 - und 10 Minuten vor einer vollen Stunde

Zulassung durch

Deutsche Rentenversicherung Bund

Nachsorge in Einzelsitzungen

möglich

Zu meiner Person: Als approbierte Verhaltenstherapeutin bin ich in eigener Praxis tätig. Supervision und Intervision sind regelmäßiger Bestandteil meiner Arbeit ebenso wie die berufliche Fort- und Weiterbildung, um meine Arbeit immer weiter zu verbessern.

Psy-RENA in der Gruppe: ist für viele Patienten entlastend, da sie Verständnis, Austausch und Unterstützung erfahren, sich zugehörig fühlen, hilfreiche, heilsame Prozesse für die eigene Entwicklung erleben sowie
Ihre Persönlichkeit, Ihre Beziehungen zu sich, den Zugang zu den eigenen Gefühlen und Ihren Mitmenschen besser zu verstehen und sich eigener Beziehungsmuster (z.B. sich wiederholende Erfahrungen) bewusst zu werden.

Ziele: sind in der psychosomatischen Rehabilitation, das Gelernte in den Alltag umzusetzen, Chronifizierung verhindern, Akzeptanz von bleibenden Beeinträchtigungen und Beschwerden fördern, Minderung von Interaktionsängsten, Stärkung des Selbstwertes und der Autonomie.

Voraussetzung: für die Arbeit in der Gruppe sind gegenseitige Wertschätzung und Vertrauen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Sie zur Psyrena-Nachsorge in einer meiner Gruppen begrüßen darf.

Achtung!:
1.) Achten Sie bitte darauf, dass zwischen dem letzten Tag Ihrer Reha und dem Start-Tag Ihrer Nachsorge-Gruppe höchstens drei Monate liegen.
2.) Es können leider keine Patienten in die aktuelle halboffene Gruppe aufgenommen werden.
3.) Die nächste Gruppe wird eine geschlossene Gruppe sein und am 04.12.2019 beginnen. Hierfür können Sie sich ab Entlassdatum 18.09.2019.anmelden.

Es grüßt Sie herzlich
Dipl.-Psych. Marita Buchholz

Gruppe Gruppentyp Starttermin Wochentag Uhrzeit Freie
Plätze
PsyRENA
halboffen fortlaufend Mittwoch 17:20 0
PsyRENA
geschlossen 04.12.2019 Mittwoch 17:20 4

Für Mitarbeiter/innen der Rehakliniken